Skip to main content

Sabine Friedrich liest aus "Die Nacht hat zwölf Stunden"So., 14.08., um 11 Uhr // Eintritt frei - ohne Anmeldung

Literatur Matinée im KulturBahnhof Kassel

Der dritte Teil des großen Romanprojekts über den Deutschen Widerstand. Das Schicksal der Familien Bonhoeffer und Dohnanyi steht im Mittelpunkt dieses Romans. Und mit ihnen der kirchliche, vor allem aber der militärische Widerstand mit den wichtigsten Protagonisten: Henning von Tresckow und Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Ein faszinierender Roman über Widerstand, Ideale und Menschlichkeit.

 

Moderation: Martin Maria Schwarz (hr2-kultur)

So., 14.08., um 11 Uhr // Eintritt frei  - ohne Anmeldung