Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Information

Das Gloria macht vom 13. Juni bis zum 3. Juli Sommerpause!

Durch die Fußball-Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli und nur vereinzelte Filmstarts im Segment der Arthouse-Kinos seitens der Verleiher rechnen wir in dieser Zeit mit einem geringeren Zuschauer*innenzuspruch. Wir halten das Kino daher geschlossen und nutzen die Zeit für Renovierungen und Verschönerungen und sind ab dem 4. Juli in neuem Glanz und alter Frische wieder für euch da.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns, euch so lange in den BALi Kinos und im Filmladen begrüßen zu dürfen. Das Gloria Kino öffnet wieder am Donnerstag, 4. Juli.

Alle die Du bistPreview in Kooperation mit Ton-Bild-Zeit am Mi., 29.5.

Land (Jahr)

Deutschland, Spanien (2024)

Regie

Michael Fetter Nathansky

mit

Aenne Schwarz, Carlo Ljubek, Youness Aabbaz, Sara Fazilat, Naila Schuberth

Genre

Drama

Laufzeit

108 Minuten

FSK

12

Michael Fetter Nathansky befasst sich in „Alle die Du bist“ auf sehr facettenreiche Weise mit dem Sujet der Liebe, indem er uns zum einen demonstriert, wie viele unterschiedliche Seiten wir an einem Menschen lieben und erkennen können – und wie erschreckend und unerklärlich es zum anderen sein kann, wenn uns dieses extrem starke Gefühl plötzlich abhandengekommen zu sein scheint. Nadine verlässt mit 24 Jahren ihre brandenburgische Heimat, um bei Köln einen Job als Fabrikarbeiterin in der Kohleindustrie anzunehmen. Dort begegnet sie dem impulsiven Paul, dessen Persönlichkeit ihr so facettenreich erscheint, dass sie ihn buchstäblich in vielen verschiedenen Gestalten wahrnimmt. Die beiden werden ein Paar, und zwischen ihnen entwickelt sich eine tiefe Liebe. Sieben Jahre später ist ihr Leben ein anderes. Nadines Arbeitsplatz ist durch den Strukturwandel bedroht, und auch ihr Blick auf Paul hat sich verändert. Sie sieht ihn nur noch in seiner „eigenen“ äußeren Gestalt, die ihr jedoch zunehmend fremd wird. Obwohl Paul ein hingebungsvoller Familienvater ist, beginnt sich Nadines Liebe immer weiter aufzulösen. Sie beschließt, dagegen anzukämpfen... Angesiedelt in der Kulisse eines der größten Braunkohleabbaugebiete Europas, ist „Alle die Du bist“ ein sozialrealistischer und zugleich magischer Liebesfilm.

Preview in Kooperation mit Ton-Bild-Zeit am Mi., 29.5., um 18 Uhr im Filmladen in Anwesenheit des Regisseurs Michael Fetter Nathansky und Produzentin Virginia Martin im Gespräch mit Jan Peters und Anna Berger.

Standbild aus dem Film Alle die Du bist
Standbild aus dem Film Alle die Du bist
Standbild aus dem Film Alle die Du bist
Standbild aus dem Film Alle die Du bist