Zum Hauptinhalt springen

Die Frau im Nebel

Originaltitel 헤어질 결심

Land (Jahr)

Süd Korea (2022)

Regie

Park Chan-wook, Miky Lee

mit

Park Hae-il, Tang Wei, Lee Jung-hyun, Park Yong-woo, Go Kyung-pyo

Genre

Mystery, Thriller, Krimi, Drama, Liebesfilm

Laufzeit

138 Minuten

Nach „Parasite“ der neue Kino-Geniestreich aus Südkorea: Mit „Die Frau im nebel“ erfindet der vielfach preisgekrönte Kult-Regisseur Park Chan-wook („Oldboy“) sein Kino völlig neu. Ein genialer Drahtseilakt zwischen mitreißendem Film Noir und melodramatischer Liebesgeschichte, von feinem Humor durchsetzt, zutiefst bewegend erzählt und bis zum Schluss hochspannend. Ermitteln muss ein von Schlaflosigkeit geplagter Kommissar in einem mysteriösen Todesfall, bei dem ein erfahrener Hobbykletterer bei einer Bergbesteigung ums Leben kommt. Zunächst sieht alles nach einem Unfall oder Selbstmord aus, doch der Kommissar hat Zweifel, und so sucht er die Witwe des Toten auf, um sie zu befragen. Obwohl sich in ihm ein grausiger Verdacht regt, entwickelt der Kommissar eine leidenschaftliche Obsession für seine Hauptverdächtige. Er lässt sie nicht mehr aus dem Auge, beschattet sie sogar nachts vor ihrem Haus, und tatsächlich werden seine Gefühle bald erwidert. Handelt es sich um eine „amour fou“ oder doch um eine typische „femme fatale“, die dem Kommissar den Kopf verdreht, um ohne Strafe davonzukommen? Park Chan-wook inszeniert diesen Krimi handwerklich sicher mit einer geradezu zärtlichen Not und findet Platz für Humor. Eine gewaltige Kino-Erfahrung, die bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes nicht nur die Kritiker zu begeistern wusste, sondern auch völlig zu Recht mit dem Regie-Preis ausgezeichnet wurde.

Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel
Standbild aus dem Film Die Frau im Nebel

Tickets

Die Frau im Nebel

Mo
06.02.
Di
07.02.