Zum Hauptinhalt springen

Die KüchenbrigadePreview zum Kinofest am 10.09.

Originaltitel La Brigade

Land (Jahr)

Frankreich (2022)

Regie

Louis-Julien Petit

mit

Audrey Lamy, François Cluzet, Chantal Neuwirth, Fatou Guinea Kaba, Yannick Kalombo

Laufzeit

97 Minuten

„Die Küchenbrigade“ ist nach „Der Glanz der Unsichtbaren“ der neue Film von Regisseur LouisJulien Petit mit den großartigen Schauspielern Audrey Lamy und Francois Cluzet in den Hauptrollen. Seit ihrer Kindheit träumt die Köchin Cathy davon, ein eigenes Restaurant zu führen. Doch ein Streit mit ihrer Chefin zu viel und sie steckt plötzlich in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Eine neue Anstellung auf ihrem Niveau zu finden, erweist sich als fast aussichtsloses Unterfangen. Und so sieht sich Cathy mit fast 40 Jahren gezwungen, das zu nehmen, was gerade da ist: Kantinenköchin in einem Heim für unbegleitete minderjahrige Flüchtlinge. Dosenravioli, Mikrowelle und eine ungeschickte Kuchenbrigade aus Heimbewohnern: Cathy ist in die kulinarische Hölle geraten. Ihr Traum scheint in weite Ferne gerückt. Oder doch nicht?

Regisseur Louis-Julien Petit über den Film: „Ich wollte eine Sozialkomödie drehen, ein Genre, dass ich für eines der besten halte, um schwierige gesellschaftliche Themen anzusprechen. Die Herausforderung bestand also darin, die Problematik der minderjährigen Migranten realistisch zu behandeln und gleichzeitig einen Teil Komik und Optimismus zu bewahren. In dieser Hinsicht war die Figur der Cathy Marie für mich der ideale Träger: Als egozentrische und selbstbewusste Frau sorgt ihr erzwungenes Eintauchen in dieses Heim von Beginn des Films an für Situationskomik.“

 

Preview zum Kinofest am 10.09.

Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade
Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade
Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade
Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade
Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade
Standbild aus dem Film Die Küchenbrigade

Tickets

Die Küchenbrigade

Sa
01.10.