Zum Hauptinhalt springen

Eine deutsche ParteiSo., 18.09., um 12 Uhr // Der Editor Sebastian Winkels ist zu Gast

Land (Jahr)

Deutschland (2022)

Regie

Hubertus Siegert

Laufzeit

110 Minuten

Die „Alternative für Deutschland“ ist seit 2017 im Parlament vertreten. In manchen Teilen Deutschlands wählt sie jede vierte Person. Zwei ihrer Teilorganisationen wurden vom Verfassungsschutz als rechtsextremistische Verdachtsfälle eingeordnet. Simon Brückner und sein Team begleiteten AfD-Politiker*innen zwischen 2019 und 2021: Er führt keine Interviews, kommentiert nicht, mischt sich nicht ein. Er hört zu: bei „JA“-Auftritten in Zehdenick; bei Richtungskämpfen und Diskussionen in der Fraktion. Es ist ein Akt der Dekonstruktion, der deutlich macht, wo die Widersprüche beginnen, und das Argument endet.

 

So., 18.09., um 12 Uhr

Der Editor Sebastian Winkels ist zu Gast