Zum Hauptinhalt springen

Ernte teilenMi., 15.5., um 18 Uhr

Land (Jahr)

Deutschland (2023)

Regie

Philipp Petruch

Genre

Dokumentarfilm

Laufzeit

81 Minuten

Der Film erzählt die Geschichte von Landwirt*innen, die dem Wachstumszwang unseres Systems etwas entgegensetzen und aus den konventionellen Strukturen ausbrechen. Filmemacher und Aktivist Philipp Petruch begibt sich auf eine Reise zu drei SoLaWi-Initiativen. Sie verbindet ein klares Ziel: Mit Hilfe von Gemeinschaften schaffen sie einen lokalen Versorgungskreislauf nach den Werten von Ökologie und Gemeinwohl. Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit, mit den SoLaWi-Betrieben für Kassel und Umgebung Kontakt aufzunehmen.