Zum Hauptinhalt springen

Mit Liebe und EntschlossenheitGeplant zum Bundesstart am 19.01.

Originaltitel Avec amour et acharnement

Land (Jahr)

Frankreich (2022)

Regie

Claire Denis

mit

Juliette Binoche, Vincent Lindon, Grégoire Colin, Bulle Ogier, Issa Perica

Genre

Drama, Liebesfilm

Laufzeit

117 Minuten

Im Kern geht es in „Mit Liebe und Entschlossenheit“ um ein klassisches Liebesdreieck: Die Radiomoderatorin Sara ist bereits seit neun Jahren durchaus glücklich mit dem ehemaligen Rugby-Profi Jean zusammen, als dessen ehemaliger Geschäftspartner François wieder auftaucht und mit Jean gemeinsam eine Agentur für Spielervermittlungen aufmachen will. Zugleich ist François auch der Mann, in den Sara ganz stürmisch verliebt war, bevor sie sich damals für den verlässlicheren Jean entschieden hat. Nun flammen die alten Gefühle wieder auf – und zwar derart lichterloh, dass Sara jedes Mal eine sichtbare körperliche Reaktion zeigt, wenn sie François auch nur aus der Ferne erspäht. Allerdings erzählt Regisseurin Claire Denis das alles nicht wirklich gradlinig. Stattdessen formt sie aus geschickten Auslassungen und nur halb mitgehörten Handygesprächen ein regelrechtes Mysterium, das sich wie ein Beziehungs-Krimi anfühlt, bei dem man nur darauf wartet, bis all die dunklen verborgenen Geheimnisse an die Oberfläche sickern: Was ist damals wirklich zwischen Sara und François vorgefallen? Warum hat Jeans Mutter das Sorgerecht für seinen Teenager-Sohn Marcus übernommen? Warum war Jean für einige Jahre im Knast?

Standbild aus dem Film Mit Liebe und Entschlossenheit
Standbild aus dem Film Mit Liebe und Entschlossenheit
Standbild aus dem Film Mit Liebe und Entschlossenheit
Standbild aus dem Film Mit Liebe und Entschlossenheit