Zum Hauptinhalt springen

Große Freiheit

Land (Jahr)

Östereich/Deutschland (2021)

Regie

Sebastian Meise

mit

Franz Rogowski, Georg Friedrich, Anton von Lucke, Thomas Prenn, Thomas Stecher

Laufzeit

116 Minuten

FSK

12

Im Rahmen des diesjährigen Internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit

Hans Hoffmann liebt Männer. Das ist verboten in Deutschland der Nachkriegszeit, der berüchtigte Paragraph 175 ist weiter in Kraft. Immer wieder landet Hans im Gefängnis. Und immer wieder trifft er hier Viktor, einen verurteilten Mörder. Aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich über die Jahre eine Verbindung gegenseitigen Respekts. Eine Schicksalsgemeinschaft, verbunden durch eine unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Leben. Oder ist es, allen Widerständen zum Trotz, Liebe?

 

Mi., 18.5., um 18.30 Uhr (BALi)

Standbild aus dem Film Große Freiheit
Standbild aus dem Film Große Freiheit
Standbild aus dem Film Große Freiheit
Standbild aus dem Film Große Freiheit
Standbild aus dem Film Große Freiheit