Zum Hauptinhalt springen

Jenseits des Sichtbaren - Hilma af KlintPfingstmontag., 20.5., um 14.30 Uhr

Vom 16. März bis 11. August 2024 sind im K20 in Düsseldorf Werke der zwei Pioniere abstrakter Kunst, Hilma af Klint und Wassily Kandinsky, in einer Doppelausstellung zu sehen: Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung – nur 100 Jahre zu spät. 1906 malt Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Insgesamt erschafft sie über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt Jahrzehnte verborgen bleiben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand davon Notiz nimmt?

Standbild aus dem Film Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint
Standbild aus dem Film Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint