Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Information

Das Gloria macht vom 13. Juni bis zum 3. Juli Sommerpause!

Durch die Fußball-Europameisterschaft vom 14. Juni bis 14. Juli und nur vereinzelte Filmstarts im Segment der Arthouse-Kinos seitens der Verleiher rechnen wir in dieser Zeit mit einem geringeren Zuschauer*innenzuspruch. Wir halten das Kino daher geschlossen und nutzen die Zeit für Renovierungen und Verschönerungen und sind ab dem 4. Juli in neuem Glanz und alter Frische wieder für euch da.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns, euch so lange in den BALi Kinos und im Filmladen begrüßen zu dürfen. Das Gloria Kino öffnet wieder am Donnerstag, 4. Juli.

Juli 76 – Das Private ist politisch.Im Anschluss erfolgt ein Gespräch mit der Filmemacherin

Land (Jahr)

Deutschland (2010)

Regie

Ulrike Schaz

Genre

Dokumentarfilm

Laufzeit

66 Minuten

FSK

o.A.

Kooperationsveranstaltung mit dem Frauenhaus Kassel e.V.

1976. Frauenbewegung. Überall entstehenGruppen, in denen Frauen nach anderen Lebensweisen und Perspektiven suchen. InHamburg – wie Berlin, Kassel oder Köln  – haben sich Frauen entschieden,gemeinsam ein autonomes Frauenhaus für misshandelte Frauen zu erkämpfen. AlsSchutzraum für Frauen und ihre Kinder und als Zeichen gegen Männergewalt. Einefilmische Montage aus Rückblicken, Dokumenten und Bildern aus den ersten sechsJahren des Hamburger Projekts.

Buch und Regie: Ulrike Schaz, Hamburg

Eintritt: 10,50Euro/ermäßigt 6,00 Euro