Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Information

Der Filmladen macht vom 18. Juli bis zum 14. August Sommerpause!

Besucht uns in der Zeit im Open-Air-Kino auf dem Hof des Dock4.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns, euch so lange in den BALi Kinos und im Gloria begrüßen zu dürfen.

Klassenverhältinsse am BodenseeMi., 10.7., um 18.30 Uhr (im Filmladen)

Land (Jahr)

Schweiz (2022)

Regie

Ariane Andereggen, Ted Gaier

Laufzeit

82 Minuten

Ton-Bild-Zeit: Filmemacher/innen und ihr Werk – Der Schwerpunkt „Film und bewegtes Bild“ der Kunsthochschule Kassel präsentiert:

Was zu sehen ist, wenn sich der Nebel am Ufer des Bodensees lichtet und einen Blick auf den idyllischen Ort Ermatingen gewährt, kann keine Selbstverständlichkeit sein. Diese Annahme führt die Filmemacherin zurück in ihren Schweizer Heimatort. Dort befragt sie sowohl ihre eigene Biografie als auch die ihrer Familienangehörigen nach dem Einfluss von sozialer Herkunft.

Das zugrunde liegende Interesse am Be- griff einer Klassengesellschaft streift die Industriegeschichte im 20. Jahrhundert und die darin eingeschriebene Arbeitsmigration bis hin zur heutigen neuen Anwohnerschaft in ihren Villen.

Im Anschluss:
Ariane Andereggen und Ted Gaier im Gespräch mit Anna Berger und Jan Peters