Zum Hauptinhalt springen

Reality

Land (Jahr)

Frankreich, USA (2023)

Regie

Tina Satter

mit

Sydney Sweeney, Josh Hamilton, Marchánt Davis, Benny Elledge, John Way

Genre

Drama, Thriller

Laufzeit

83 Minuten

Eine aufschlussreiche Momentaufnahme der jüngeren US-Geschichte: Regisseurin Tina Satter erzählt mit ihrem spannenden Debütfilm die unglaubliche wahre Geschichte einer jungen Frau, die einen Medienwirbel auslöste. Die direkt aus dem Verhörprotokoll des FBI stammenden Dialoge sind abwechselnd spannend und banal, düster
komisch und surreal. An einem Samstagnachmittag im Juni 2017 wird Reality Winner, eine 25-jährige Sprachwissenschaftlerin, in ihrem Haus in Georgia vom FBI aufgesucht. Ein kryptisches Gespräch beginnt, und erst langsam stellt sich heraus, was die Beamt*innen von Reality wollen: Sie soll Informationen über die russische Beeinflussung der US-Wahlen an eine Zeitung weitergegeben haben. Die oberflächliche Unterhaltung entwickelt sich zu einem Verhör, und mit jeder Frage gerät das Leben der jungen Frau ein Stück mehr aus den Fugen... „Eindrücklich ist, wie der Film mit seinen realen Quellen, den Audiodateien, Transkripten und Fotografien, umgeht und wie er diese in die Inszenierung einbaut. Jedes Lachen, Husten und Verhaspeln, jede vermeintlich harmlose Abzweigung in Smalltalk-Themen, aber auch jede peinliche Stille ist dokumentiert, wie kurze Einblendungen der zugrundeliegenden Quellen immer mal wieder demonstrieren. Wenn Stellen in den Protokollen zensiert wurden, beginnen die Bilder zu flackern und weisen auf eine Störung hin“ (Kinozeit.de).

Standbild aus dem Film Reality
Standbild aus dem Film Reality
Standbild aus dem Film Reality
Standbild aus dem Film Reality

Tickets

Reality

Mo
04.03.
Di
05.03.
Mi
06.03.

Filmladen

Filmladen
Programm
06.03.2024

OmU Version

Filmladen

Filmladen
Programm
Heute , 04.03.2024
Filmladen
Programm
05.03.2024